Beitragsbild---Krampfadern-vorbeugen2

Krampfadern frühzeitig den Kampf ansagen

Zeigt her eure Beine, zeigt  Lieber nicht?

Trotz der warmen Temperaturen verbergen viele Menschen ihre dunkelblauen, knotigen Äderchen auf den Beinen. Eitelkeit hin oder her Sind diese sogenannten Krampfadern nur ein ästhetisches Problem?

Beitragsbild-Rücken

Bürosyndrom: Rückenschmerzen

Am Morgen ist noch alles gut. Mittags kommen die ersten Stiche und dann lässt das moderne Arbeitsleben grüßen  spätestens am Nachmittag plagen sie uns, die Rückenschmerzen.

Viele Berufstätige verbringen einen Großteil sitzend auf der Arbeit. Dabei ist der Rückenschmerz zur Berufskrankheit geworden.

Beitragsbild-Venenleiden

Die Warnzeichen einer Venenerkrankung erkennen

Von Besenreiser, Krampfadern oder schweren Beinen hat jeder schon mal gehört. Aber sind Ihre Venen gesund?

Das Venenleiden ist eine Volkskrankheit. Laut der Bonner Venenstudien sind 25 Prozent der Bevölkerung betroffen. Viele Menschen unterschätzen die Symptome einer Erkrankung der Venen.

Beitragsbild-Reise

Mit Reisestrümpfen entspannt ans Ziel kommen

Aktiv und unternehmungslustig zu sein, wünschen wir uns in jeder Lebenslage. Doch gerade auf dem Weg in den ersehnten Urlaub können uns müde und geschwollene Beine zu schaffen machen. Die Ursache liegt oft in den Venen, die Akkordarbeit leisten: Sie transportieren das Blut aus den Organen und dem Gewebe zurück zum Herzen, wo es wieder mit Sauerstoff versorgt wird – bei einem erwachsenen Menschen sind das etwa 7.000 Liter pro Tag.*